------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Samstag, 20. November 2010

Weihnachtsbaum schmücken

Gestern erwischte ich zufällig noch den Mann, der die ehrenvolle Aufgabe hat den größten Stuttgarter Weihnachtsbaum vor dem Königsbau zu schmücken.

Angesichts der Tatsache, dass ich an Heiligabend schon manchmal mit unterdrückten Ungeduldsanwandlungen kämpfen musste, da sich die Lichterkette nicht so um den Baum wand wie ich das gerne wollte, dachte ich, ich müsse mal fragen, wieviele Lichtlein auf so einen großen Baum gesetzt werden und vor allem wie lang man dazu brauche.

Es war etwas mühsam, Informationen zu bekommen, da der Herr Baumschmücker selbst noch nicht genau wusste, a) wie lange er da noch arbeiten müsse und b) wieviele Leuchtketten er letztendlich verbrauchen würde.

Wir einigten uns dann grob über den Daumen gepeilt auf eine Arbeitszeit von mindestens 13 Stunden und einem Lichterkettenverbrauch von 20 bis 30 Stück mit jeweils eintausend Lichtlein...

Bin ich froh, dass wir zuhause mit einer 80er Lichterkette gut bedient sind!

   Share

1 Kommentar:

  1. Das sind schon ein wenig mehr Lichter aber man freut sich dann auch immer wieder wenn der Baum dann im Dunkeln leuchtet.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei