------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Mittwoch, 4. November 2009

Laternenlauf 2009 im Stuttgarter Heusteigviertel




Heute fand mal wieder der alljährliche Laternenlauf im Stuttgarter Heusteigviertel statt.

Man traf sich im Hof der Römerschule, wo bald viele Kinder mit ihren selbstgemachten und gekauften Laternen die Nacht beleuchteten.

Die eine oder andere Laterne mit einer echten Kerze drin konnte leider nicht mit auf den Laternenumzug, weil sie einfach vorzeitig vom Feuer dahingerafft wurde.

Vom Schulhof aus zog man dann hinter dem Darsteller des Sankt Martin hoch zu Ross und dessen Nachhut, die mit brennenden Fackeln bewaffneten Feuerwehrleute, quer durchs Heusteigviertel, die Straßen rauf und runter in Richtung Mozartplätzle. Zwischendurch drang immer mal wieder der Schall von den Blechbläsern zu uns, die diesen Umzug mit bekannten Laternenliedern begleiteten.

Das Pferd des St.-Martin-Darstellers war offensichtlich auch ein wenig nervös, vermutlich wegen der vielen Fackeln, die hinter ihm brannten. Ich selbst war genauso nervös, wegen der vielen Laternen, die dicht hinter mir und verdächtig nah an meinem Jackensaum getragen wurden.

Auf dem Mozartplätzle angelangt gab es Kinderpunsch, frische Brezeln von den ortsansässigen Bäckereien und - oh wie lecker - Vanillekipferl!

Ein Feuerkünstler und Spucker desselben gab den vielen Kindern dann noch eine breite Palette von Anregungen, was sie im heimischen Versuchslabor alles probieren können, um auch mal eine riesige Feuerwolke durch die Luft zu speien...

Die ganze Aktion dauerte eineinhalb Stunden, was bei den jetzigen Temperaturen natürlich absolut ausreichend ist, da man zur Zeit durchaus schon nach einer halben Stunde durchgefroren sein kann.

Am Samstag ist dann der große Laternenlauf in der Stuttgarter Innenstadt - als Hinweis für alle Stuttgarter Leser. Damit man dort dann auch mitsingen kann, gibt es hier auf dem Blog die gängigen Laternenlieder als Text. Viel Spaß beim Üben! Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei