------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Samstag, 7. November 2009

Das Glasperlenspiel - Teil 2


Nachdem ich ja gestern schon über meine Neuentdeckung geschrieben habe, hatte ich heute vormittag Zeit, Lust und die Gelegenheit, nochmal allein und mit Muse in den Glasperlenladen BEADS-N-MORE zu gehen. Ich hatte schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon, dass ich mir eine Kette aus schwarzen, facettierten Glasperlen machen wollte, vielleicht ein bißchen aufgelockert mit rubinroten Perlen.

Dort angekommen entledigte ich mich erstmal des überflüssigen Ballastes wie Mantel, Schal und Handtasche, ließ mir ein "Bead Design Board" in die Hand drücken - eine überaus praktische Sache - und fing mal an, in den vielen Bechern mit den unterschiedlichsten Perlen zu stöbern. Wow! Man ist wirklich gut beraten, wenn man vorher schon in etwa weiß, was man machen möchte, sonst ist man vor lauter Inspiration hin und her gerissen.

Ich legte also diverse Perlen in die dafür vorgesehene Rinne, legte andere dazwischen und entwickelte sozusagen beim Aussuchen das Design der Kette. Letzlich blieb es dann nicht bei schwarzen mit roten Glasperlen, sondern es kamen noch ganz viele in einem rauchigen Grau dazu, insgesamt eine schöne morbide Spätherbst- oder Wintermischung, ideal auf schwarzen Rollkragenpullis zu tragen.

An einem Tisch konnte ich das Muster nochmal überarbeiten. Es ist wirklich ratsam, sich die Perlen so zu legen, wie man sie später auffädeln möchte, vor allem wenn man eine symmetrische Kette fädeln möchte. Man empfahl mir eine dünne Edelstahlschnur um die Perlen aufzureihen und auch beim Einbinden der 2 kleineren Ketten waren mir die Ladeninhaber mit Rat und Tat behilflich.

Als es ans Bezahlen ging, war meine Überraschung groß. Ich hätte mit einem wesentlich höheren Betrag gerechnet, zumal es sich bei den Glasperlen um echtes böhmisches Glas handelt. So habe ich jetzt ein preiswertes, selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk, dass aber auf jeden Fall sehr hochwertig und edel ausgefallen ist.

Ein Tipp für die Männer: Beschenkt doch dieses Weihnachten Eure Frauen mit selbstgemachten Colliers!!! Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei