------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Freitag, 12. Dezember 2008

Kostenlose Hörbücher zum Fest - Last-Minute-Geschenk

So langsam aber sicher rückt Weihnachten immer näher. Habe heute mal am Adventskalender meiner Tochter durchgezählt, wieviele Türchen sie noch öffnen darf. Es sind nur noch zwölf. Zwölf Tage und dann ist Heiliger Abend. Na, alle Geschenke schon besorgt?

So langsam mache ich mir mal Gedanken, was sich so als Last-Minute-Geschenkidee eignen würde und erfreulicherweise auch noch recht wenig kostet - außer vielleicht ein bißchen Arbeitseinsatz.

Da würden sich z. B. für Kinder und Märchenfans schöne selbst zusammengestellte Hörbücher eignen mit Märchenklassikern von den Brüder Grimm oder von Hans Christian Andersen eignen. Dann noch ein schönes CD-Cover gestalten und ein paar Süßigkeiten dazupacken und fertig ist die Weihnachtsüberraschung.

Märchenklassiker zum kostenlosen Download gibt es z. B. bei vorleser.net und speziell die Märchen von Andersen, der ja wirklich schöne Wintermärchen geschrieben hat, gibt es hier und die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm gibt es auch bei vorleser.net gratis zum Download in CD-Qualität.

Was das Urheberrecht betrifft, so ist dieses Recht erloschen und das kostenlose Angebot legal, wenn der Autor seit mindestens 70 Jahren gestorben ist oder der Autor bzw. Verlag ausdrücklich die Genehmigung dazu erteilt hat (bei zeitgenössischen Autoren).

Es gibt noch weitere Portale, die immer wieder eine Auswahl an kostenlosen Hörbüchern bereitstellen, so z. B. Rotkäppchen von sofothoeren.de oder die schönsten Märchen der Romantik beim argon-verlag.de - allerdings bei diesen beiden Anbietern nur nach vorheriger Anmeldung. Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei