------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Montag, 5. Dezember 2011

Ich packe meinen Nikolausstiefel...

... und drin sind:

Äpfel, Nüsse, Schokonikolaus, Pinienzapfen, Marzipanhäppchen, Mandarinen und drei kleine Geschenke.

Jetzt bin ich mir nur nicht so ganz sicher, ob das Kind noch an den Nikolaus glaubt oder nicht. Wer macht hier eigentlich wem was vor? Nun gut, ich tu' mal weiterhin so, als ob da in der Nacht zum 6. Dezember dieser weißbärtige Mann mit dem roten Gewand vorbeistiefelt und die vor die Tür gestellten Schuhe mit allerlei Überraschungen füllt. Mandarinen und Äpfel aus dem Stiefel sind eben doch viel besser als aus dem Supermarkt!

Da fällt mir noch eine Geschichte ein, als Töchterlein noch kleiner war, vielleicht drei oder vier Jahre alt. Zu diesem Zeitpunkt wohnte neben uns eine Familie mit 2 Kindern, die auch noch vom Nikolaus beschenkt wurden. Töchterlein stellte am Vorabend artig den einen Stiefel vor die Tür, Schuhrgröße 24 oder so, da passt sowieso noch nicht viel rein.

Gespannt und ungeduldig wie sie schon damals war, schaute sie im Laufe des Abends immer mal wieder vor die Tür, ob denn jetzt der Nikolaus schon da war und den Stiefel befüllt hat. Aber nein, der war noch nicht da. Stattdessen hatten die Nachbarskinder mittlerweile jeweils ihren Stiefel vor die Tür gestellt, es standen also 2 Stiefel vor der Tür. Was macht mein Kind? Sie schnappt sich kurzerhand in der Wohnung das andere Modell ihres Stiefelpaares und stellt es auch vor die Tür...

  Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei