------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Sonntag, 2. November 2008

Adventskalender schon gebastelt?

Ein selbst gebastelter Adventskalender erfreut den Beschenkten gleich doppelt. Zum einen, weil man wirklich schon bei der Gestaltung des Kalenders auf persönliche Vorlieben des zu Beschenkenden eingehen bzw. den Kalender auch einfach passend zum Einrichtungsstil gestalten kann, zum anderen, weil die Füllung für den Kalender natürlich sehr individuell ausfallen kann. Von kleinen Botschaften über Leckereien bis hin zu Gutscheinen, alles mögliche kann man in die Säckchen, Beutelchen, Schächtelchen oder kleinen Dosen stecken, so dass es jeden Tag spannend wird, wenn man wieder eine kleine Adventsüberraschung findet. Auf der Seite von TUUJUU, einem Geschenkeservice im Internet, findet man einige Kleinigkeiten für den Adventskalender. Es ist zwar erst Anfang November, doch die Zeit vergeht schnell und wer einen Adventskalender selber bastelt und bestückt, weiß, dass man gar nicht früh genug damit anfangen kann, da es dann doch meistens eine Weile dauert, bis man all die kleinen Überraschungen zusammengestellt hat.

Und wenn wir schon dabei sind, dann können wir uns auch gleich noch nach Nikolaus-Überraschungen zum Versenden umschauen. Ich finde es eine sehr praktische Idee, da man damit auch schnell und unkompliziert für weiter weg wohnende Freunde, Bekannte und Verwandte eine nette Überraschung parat hat, die mit Sicherheit gut ankommt.

   Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei