------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Mittwoch, 12. November 2014

Ho, ho, ho! In Stuttgart weihnachtet es sehr

Es gibt ja immer noch Menschen, die behaupten, Weihnachten läge noch in so weiter Ferne und man müsse derzeit, so knapp nach dem Spätsommer, immer noch keinen einzigen Gedanken daran verschwenden. Weit gefehlt!




Meine fliegende Reporterin, die vorhin mit ihrer Oma mal eben kurz für ein paar Stunden in die City verschwunden ist - vermutlich um ihr das Gesamtwerk von Harry Potter schon jetzt vorweihnachtlich aus dem Ärmel zu leiern -, schickte mir heute nachmittag eine Message via WhatsApp, der ich entnehmen konnte, dass der Weihnachtsmann in Stuttgart so gut wie im Anmarsch sei. Ein Foto als Beweis war angefügt.


Ich nix wie runter in die Stadt, bewaffnet mit der Kamera, um mit eigenen Augen zu sehen, ob das stimmt. Allein schon das Wetter heute nachmittag roch förmlich nach Schnee. Schlimmer noch, die Beleuchtung war schon so leicht dämmrig, kurz vor der blauen Stunde und ich fühlte mich wirklich fast schon wie am Nachmittag des Heiligen Abends beim warten aufs Christkind.



Tja, was soll ich sagen!? Das Kind hatte recht, die wichtigsten Weihnachtsbäume in der Königstraße vor dem Königsbau und auf dem Marktplatz neben dem Rathaus stehen schon. Vermutlich heute gesetzt worden und ich war nicht dabei. Ich weiß, das ist unentschuldbar als Weihnachtsbloggerin. Aber jetzt ist es halt mal passiert. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die ungefähr genauso gesetzt wurden wie in den Jahren zuvor. Und irgendwann mal war ich sogar live dabei und habe alles fotografisch akribisch festgehalten. Ich glaube, das war hier.


Jetzt gibt es also kein Ausreden mehr, dass man noch nicht nach Weihnachtlichem Ausschau halten brauche, weil's ja noch ewig hin sei bis zu dem Termin. Wer sich jetzt nicht allmählich mal Gedanken macht, steht am Ende mit lauter selbst ausgedruckten Gutscheinen da. Kann ja auch nett sein, aber einfallsreich sieht anders aus.

Übrigens sind die Fotos hier alle von mir persönlich und heute aufgenommen worden. Nur für den Fall, dass es einer nicht glauben sollte, dass die Bäume schon stehen und so weiter... Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei