------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Dienstag, 24. Oktober 2017

Heiligabend heute in zwei Monaten

Auch 2017 hat sich nichts daran geändert: Weihnachten kommt mal wieder schneller als einem lieb ist. Jetzt haben wir gerade mal noch ganze zwei Monate Zeit, um uns darüber klar zu werden, was wem geschenket wird, wer wo welchen Feiertag verbringt und wie die diesjährige Deko ausfallen soll.

Traditioneller Weihnachtsbaumschmuck
Bald wird es Zeit, mal die Weihnachtsdeko zu checken! Was ist kaputt, was muss ersetzt werden, wie soll der Baum dieses Jahr geschmückt werden!?



Ganz zu schweigen von den vielen Familien und hier speziell von den Müttern, die sich bestimmt den Kopf zerbrechen, wie sie dieses Jahr die lieben Kleinen mit bei der Weihnachtsbastelei und natürlich auch bei der Adventsbäckerei beschäftigen können. Schließlich gehört das für die Kinder mit zur Adventszeit, dass viel gewerkelt, genascht und gebacken wird!

Aber zum Glück gibt es ja das Internet, wo man Ideen in Hülle und Fülle findet. Jede Stilrichtung ist dabei, von einfach und ländlich bis hin zu glamourös und mondän lassen sich Deko-Tipps für jeden Geschmack finden. Auch die Rezepte haben mittlerweile eine Vielfalt erreicht, die die Auswahl mitunter schwer fallen lässt. Setzt man nun an Weihnachten auf die klassische Gans oder versucht man es dieses Jahr mal mit etwas anderem!? Soll man die üblichen Kekse nach Omas Familienrezept backen oder mal eines der vielen neu kreierten Rezepte versuchen!? Wie soll der Adventskalender aussehen? Selbstgebastelt oder vielleicht doch lieber gekauft? Fragen über Fragen geistern sicherlich nicht erst seit heute in vielen, hauptsächlich weiblichen Köpfen herum.

Die Weihnachtsbloggerei soll euch auch 2017 wieder begleiten mit Ideen, Inspirationen, Stimmungsbildern und -geschichten, einfach alles rund um die Vorweihnachtszeit, den Advent und natürlich rund um die Weihnachtszeit selbst - ist es doch die gemütlichste Zeit des Jahres, wenn die Menschen bei Kerzenschein, Heißgetränken und leckerem Gebäck wieder näher zusammen rücken.

Übrigens haben wir ganz aktuell endlich mal einen eigenen Instagram Account für die Weihnachtsbloggerei eingerichtet. Den findet ihr unter - wie sollte es auch anders sein - Die Weihnachtsbloggerei! Natürlich haben wir jetzt noch nicht viele Abonnenten, aber das ändert sich hoffentlich bald. Deswegen freuen wir uns über jeden, der die Verfolgung auf Instagram aufnimmt! Ihr werdet auf unserem InstagramFeed sicherlich die eine oder andere Inspiration entdecken, die ihr hier auf dem Blog nicht finden werdet - zumindest nicht mit weiteren Informationen als denen, die das Bild hergibt. Von daher wird es sich für Weihnachtsfans bestimmt lohnen, auch auf Insta am Ball zu bleiben!

Übrigens, alle Bloggerkolleg*innen, die ebenfalls auf Instagram vertreten sind, können auch dieses Jahr wieder die Hashtags #weihnachtsbloggerei bzw. #weihnachtsbloggerei2017 verwenden und erscheinen damit automatisch in einem der beliebtesten Feeds in der Vorweihnachtszeit!

Natürlich muss man dafür nicht unbedingt bloggen, es reicht auch wenn man einfach auf Instagram ist und einen dieser Hashtags verwendet ;)

So, nun wünsche ich uns allen viele Inspirationen in den  kommenden Wochen vor Weihnachten!




Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei