------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Freitag, 11. Oktober 2013

Weihnachten mit Fräulein Klein - Buchtipp

Es sind zwar noch ein paar Wochen hin bis Weihnachten, aber man kann ja nicht früh genug anfangen, Ideen zu sammeln, vielleicht herbstliche Dekomaterialien im Wald zu finden um daraus dann wunderschönen Weihnachtsschmuck für Adventskränze, Tannenbäume oder Windlichter herzustellen.

Insofern kommt meine Buchvorstellung des zweiten Werkes von der Bloggerin Yvonne Bauer aka Fräulein Klein gerade richtig. Der Buchtitel ist "Weihnachten mit Fräulein Klein - Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr" erschienen im August 2013 beim Callwey Verlag.

Alleine schon äußerlich gefällt mir dieses Buch sehr gut. Die nahezu quadratische Form und die sehr ansprechende grafische Umsetzung machen dieses Druckwerk zu einem Lieblingsstück für die Weihnachtszeit, das man gerne immer wieder durchblättert.



Inhaltlich finden sich auf knapp 180 Seiten jede Menge Anregungen für selbstgemachte Weihnachtsdeko, Adventskalender, Plätzchen & Küchlein, Desserts oder erwärmende Getränke. Thematisch unterteilt findet man im Inhaltsverzeichnis recht schnell, was man finden möchte, wie beispielsweise Ideen für Geschenke aus der Küche oder alles, was sich gut mit Kindern basteln lässt. Übrigens umfasst diese Ideensammlung von Fräulein Klein die Adventszeit bis hin zu Silvester, also alles, was man so im Monat Dezember als Anregung gebrauchen kann.

Wie auch schon im ersten Buch, das ich übrigens hier rezensiert habe, sind die meisten Dekorationen und Basteleien recht gut umsetzbar und bedürfen oft keiner großartigen Bastelkenntnis. Auch von den eingesetzten Materialien ist das meiste ziemlich leicht zu organisieren, wenn es sich nicht sowieso im Haushalt befindet. Genau das macht die Ideen von Fräulein Klein so wunderbar, dass man nämlich mit geringem Einsatz ganz tolle Dinge zaubern kann.



Die Fotos zu den einzelnen Kapiteln sind wieder die reinste Augenweide und machen wirklich Lust auf Weihnachten, und zwar nicht auf die dunkle, schwermütige und sentimentale Weihnacht, sondern eher auf helle, frische und im wahrsten Sinne des Wortes fröhliche Weihnachtstage.




Nachgebastelt haben wir momentan noch nichts, weil einfach gerade ein wenig die Zeit dafür fehlt. Aber nachgebacken habe ich vergangenen Samstag ein Rezept, das noch nicht so weihnachtstypisch war: Die Cheesecake-Cookies auf S. 102 wurden ausprobiert und gleich nachmittags beim Kaffee in familiärer Runde verspeist. Sie kamen bei Käsekuchenliebhabern ganz hervorragend an und sind in dieser Form einfach rein optisch schon entzückend, auch wenn ich jetzt keine weihnachtliche Deko auf die Küchlein gesetzt hatte.



Wer also auf der Suche nach frischen Ideen für Weihnachten ist, dem kann ich dieses Buch, das mir vom Callwey Verlag zur Rezension zur Verfügung gestellt wurde, nur wärmstens empfehlen. Man trifft auf neue Ideen genauso wie auf Klassiker, die dann aber mit neuen Gewürzen und Geschmacksnuancen "modernisiert" wurden, wenn ich da nur an die Vanillekipferl mit Orangenblütenaroma denke.

Oder die Idee mit den Grußkarten verziert mit Bügelperlen - wer Töchter zuhause hat, dürfte diese Perlen kennen. Auf Weihnachtskarten sehen die richtig toll aus, nur wer kommt schon von alleine auf die Idee!?

Fazit: Eine wunderschön anzuschauende Ideensammlung um die Weihnachtszeit rein optisch ein wenig zu verjüngen und zu modernisieren. Übrigens kann man via Amazon ein wenig reinblättern, um sich selbst einen Eindruck zu machen.




Weihnachten mit Fräulein Klein -
Backzauber und Dekolust für die schönste Zeit im Jahr

Autorin: Yvonne Bauer

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Callwey; Auflage: 1 (20. August 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3766720422
ISBN-13: 978-3766720429
€ 24,95 

    Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei