------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Sonntag, 6. Dezember 2015

Zweiter Advent und Nikolaus - Give away "Weihnachten in Norddeutschland"

Update 12.12.2015 siehe unten!

Heute überschlagen sich förmlich die Ereignisse. Es ist zweiter Advent und außerdem auch noch Nikolaustag - da weiß  man gar nicht, wo man zuerst schauen soll. Mein Tipp: sichert zuerst mal die gefüllten Stiefel vor der Haustür, bevor euch jemand zuvor kommt! In Zeiten wie diesen sind doch gerade alle Kinder verrückt nach Mandeln, Nuss und Apfelkern - oder so ähnlich...





Ich habe euch heute auch etwas schönes mitgebracht, nämlich wieder ein Buch aus dem Ellert & Richter Verlag. "Weihnachten in Norddeutschland - Geschichten und Rezepte zur Winter- und Adventszeit", verfasst von Jutta Kürtz.

Ähnlich wie das Buch, welches ich euch hier schon vorgestellt hatte, führt auch dieses durch die Weihnachtszeit, angefangen mit dem Martinstag am 11. November und beendet mit Mariä Lichtmess am 2. Februar. Hier werden allerdings nicht nur die Bräuche während der Weihnachtszeit besprochen, sondern in diesem Buch werden die einzelnen Stationen auch mit passenden Rezepten und teilweise auch Basteleien begleitet. Natürlich alles unter dem Aspekt der norddeutschen und zum Teil auch skandinavischen Brauchtümer.

Besonders reizvoll finde ich die Rezepte, die nicht wie heute üblich auf zig unterschiedlichen Zutaten basieren, sondern die meiner Meinung nach sehr "back to the roots" sind und nicht überkandidelt, verkünstelt oder verfremdet wurden. Ich habe heute gleich mal die Knuspermandeln nach einem Rezept aus diesem Buch hergestellt und ich kann euch sagen, sie schmecken wirklich phantastisch!



Weihnachtlicher Heringssalat darf hier genauso wenig fehlen wie Jul-Glögg, warmer Hoppel-Poppel oder ein Rezept für eine Marzipantorte, selbstverständlich mit Lübecker Marzipan. Alles schön umrahmt mit Geschichten, Liedtexten und Wissenswertem rund um die Weihnachtszeit vor allem im norddeutschen Raum. Zeitweise erinnerte es mich auch ein wenig an die "Kinder von Bullerbü", deren Weihnachtsfest für mich auch immer der Inbegriff von Gemütlichkeit war.

Dieses schöne Buch könnt ihr bei mir gewinnen! Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach, ihr schreibt in einem Kommentar unter diesen Post, was euch an nordischen Weihnachten ganz besonders interessiert und schon landet ihr im Lostopf. Wer das Ganze noch auf seinen Social Media Kanälen (twitter, Facebook, Google+) öffentlich teilt und mir den Link dazu schreibt, der erhält für jeden Kanal ein Los extra.

Teilnehmen könnt ihr bis Montag, den 7. Dezember 2015 um 23:59 Uhr, verlost wird unter allen gültigen Teilnahmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Teilnehmer sind in Deutschland wohnhaft, außerdem volljährig. Der/die GewinnerIn erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass sein/ihr Name bzw. das Pseudonym hier auf dem Blog bei der Gewinnerbekanntgabe veröffentlicht wird und dass Name und Adresse zwecks Versand des Gewinnes an den Verlag weitergegeben werden. Sollte ich etwas vergessen haben, werden dadurch die anderen Regeln nicht ungültig. Vielen Dank an den Ellert & Richter Verlag, der diese Verlosung unterstützt.

Hier nochmal die Daten zum Buch:

Jutta Kürtz
Weihnachten in Norddeutschland
Geschichten und Rezepte zur Winter- und Adventszeit
ISBN: 978-3-8319-0448-8
224 Seiten mit 132 Abbildungen
Format: 15,0 x 20,5 cm; Klappenbroschur
Preis: 14.95 EUR (D), 15.40 EUR (A)
2. Auflage
 

Dann wünsche ich euch viel Glück und drücke euch die Daumen! Und natürlich wünsche ich euch allen einen schönen zweiten Advent sowie einen wunderschönen Nikolaustag!

Update 12.12.2015

Die Gewinnerin des Buches Weihnachten in Norddeutschland von Jutta Kürtz wurde gezogen. Herzlichen Glückwunsch an Rebecca von rehlein backt. Das Glück war dir hold und ich benötige jetzt nur noch deine Postadresse, damit ich diese zum Versand des Gewinnes an den Ellert & Richter Verlag weiterleiten kann. Für alle anderen: nicht traurig sein, schon bald gibt es die nächste Gelegenheit etwas zu gewinnen! Share

Kommentare:

  1. Ich wohne jetzt schon eine Weile in Norddeutschland, interessieren würde mich tatsächlich die Tradition ums Nikolauslaufen, dort wo ich herkomme gab es soetwas nicht...
    Lieben Dank und einen schönen 2. Advent :-*
    Mary // Mary@April28.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    Mich würden vor allem die Rezepte interessieren...quasi wie man Weihnachten in Norddeutschland schmackhaft feiert :)

    Ist ja auch überall anders :)
    Lg Janine

    http://calistas-traum.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Marzipantorte klingt sehr Lecker. Aber auch Geschichten und Liedtexte finde ich immer interessant.
    Lieben Gruß
    Marietta
    h-mundc@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Ach das würde mich als echte Hamburgerin wirklich interessieren . Viele alte Traditionen kennt man ja doch noch nicht. Dann hüpfe ich noch schnell in den Lostopf.
    Liebe Grüße von Evelyn
    (evelynjaschke@online.de)

    AntwortenLöschen
  5. Als Ursprungshessin, die so gar keine Ahnung von Norddeutschland hat - aber immer großes Interesse an neuen Rezepten sowie unbekannten Gebräuchen, würde ich mich schon sehr über das Buch freuen. :)

    Viele Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. www.facebook.com/jasmin.marschollek/posts/713305978769223
    https://twitter.com/Bellasternchen/status/673954239413030913
    https://plus.google.com/105453548793149956414/posts/MHaeVnh21LD
    Hi, mich würden die Bräuche interessieren.lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Da ich den Norden liebe, interessieren mich die Bräuche und Rezepte sehr.
    Liebe Grüße
    Sylvia aus Wandlitz

    AntwortenLöschen
  8. Auch im Wilden Süden ist man neugierig auf Weihnacht im Norden, daher schlüpfe ich auch in den Lostop :-)
    Vielen Dank für das Gewinnspiel!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie wundervoll, ich freu mich riesig!!! Mail kommt sofort!! :))))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei