------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Sonntag, 10. Februar 2013

Vom Fest der Liebe direkt zum Festtag der Liebenden

In wenigen Tagen ist schon wieder Valentinstag - mal wieder ein Highlight, das die Wartezeit bis zum nächsten Weihnachtsfest massiv verkürzt! Hatten wir doch erst das Fest der Liebe hinter uns gebracht, so steht jetzt das Fest der Liebenden vor der Tür. Expedia hat aus diesem Anlass eine Bloggeraktion gestartet und möchte wissen, wo wir am liebsten diesen Tag zelebrieren würden.

Nun, was lässt man sich für diesen Tag schönes einfallen? Es gibt so viele Möglichkeiten, man muss nur die für sich und den Partner passende auswählen! Wie wäre es mal mit einem schönen Ausflug an diesem Tag!? Man könnte sich doch einfach mal Urlaub nehmen, vielleicht gleich den Freitag mit dazu, und dann einen kleinen romantischen Kurztrip unternehmen.

Es müssen ja nicht die üblichen Ziele sein wie Paris, Verona oder Wien. Nein, warum denn in die Ferne schweifen, wenn die Nahziele oft viel romantischer sind! Zum Beispiel jetzt, wo wir wieder frisch eingeschneit sind, massenweise von dem weißen Zeug rumliegt, was wir an Weihnachten so schmerzlich vermisst haben, da wäre doch ein Ausflug in den Schwarzwald oder ins Allgäu eine wirklich romantische Angelegenheit!

Zünftig mit Kuschelklamotten ausgestattet in ein schönes landestypisches Schwarzwaldhotel, gerne auch in die Traube in Tonbach bei Baiersbronn, das wäre doch ein ideales Reiseziel mit superromantischem Kuschelfaktor. Nicht nur das, auch für die kulinarischen Höhepunkte wird dort allerbestens gesorgt und tagsüber kann man ganz romantisch durch den verschneiten Schwarzwald schleichen.

Die Landschaft ist ganz zauberhaft dort und wenn es draußen so eisig ist, dann freut man sich nach einem ausgiebigen Spaziergang wieder auf das heimelige Hotel, in dem man auch ganz hervorragend zum Nachmittagskaffee ein Stück wirklich gute Schwarzwälder Kirschtorte verspeisen kann.

Und zwischen Schneespaziergängen, Schwarzwälder Kirschtorten, gehobener Küche und Zeit für Zweisamkeit kann man es sich auch noch im Spa so richtig gut gehen lassen. Das wäre für mich momentan der ideale Platz, um den Valentinstag zu verbringen - am besten eben gleich das ganze verlängerte Wochenende!


Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei