------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Sonntag, 26. Juni 2011

Die ersten Schaufenster sind schon weihnachtlich dekoriert!

Gestern, als ich mit meiner Tochter noch einen Stadtbummel machte, erzählte sie mir auf halber Strecke, in der Stuttgarter Königstraße habe sie am Vortag ein weihnachtlich dekoriertes Schaufenster entdeckt, als sie mit ihrer Freundin und deren Mutter unterwegs war.

Ich konnte es kaum glauben und vermutete hinter dem geschilderten Weihnachtsmann erst einmal einen Gartenzwerg mit roter Zipfelmütze und weißem Bart. Naja, eigentlich ist ja meine Tochter nicht so blöd, dass sie einen Gartenzwerg nicht von einem Weihnachtsmann unterscheiden könnte! Aber in dem Moment dachte ich einfach ein wenig zu engstirnig.



Also steuerten wir besagten Laden an und was sah ich da? Weihnachtsdeko im Schaufenster! Komplett eingeweihnachtet mit geschmücktem Tannenbaum, Weihnachtsmann, Schlitten, Kunstschnee und Geschenken! Toll! Die Dekoleute von der Buchhandlung Hugendubel hatten wohl genau den gleichen Gedanken wie ich ihn bereits in meinem Beitrag "Halbzeit" geäußert habe: Jetzt einkaufen und dabei kräftig sparen!



Die Aktion vom Hugendubel läuft noch bis zum 1. Juli 2011, wer also jetzt schon weiß, welche Bücher am Heiligen Abend gut ankommen, der sollte diese Woche zugreifen! Übrigens ist das Sortiment schon wieder auf lange Nächte, nieselig graue Regentage und viele gemütliche Lesestunden auf dem heimischen Sofa eingestellt - zumindest in der Kinderbuchabteilung gibt es schon jede Menge Literatur rund um Halloween.

  Share

Kommentare:

  1. Hallo, na das ist ja mal eine genial gute Werbung, finde ich sehr intressant. Aber ob das grad in dieser Jahreszeit herein passt ist mal dahin gestellt.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, diese Werbung fällt auf jeden Fall auf! Witzig fand ich, dass ich ein paar Tage zuvor den gleichen Gedanken hatte und der dann genauso von den Dekoleuten des Buchladens umgesetzt wurde!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte lieber noch etwas Sommer und es ist mir noch zu früh an Weihnachten zu denken.

    Grüße Bea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei