------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Freitag, 17. Dezember 2010

Nur noch 7 Tage...

...dann ist Heiliger Abend und Zeit für die Bescherung. Außerdem sind dann erstmal zweieinhalb Tage lang die Läden geschlossen, es sollte also alles im Haus sein, was man in dieser Zeit benötigt.



Hier bietet sich eine Checkliste an, auf der die wichtigsten Dinge stehen, die man noch erledigen sollte.


  • Sind die Geschenke schon alle eingekauft, gebastelt, organisiert?
  • Gibt es genügend Verpackungsmaterial?
  • Ist der Weihnachtsbaum schon organisiert?
  • Ist die Weihnachtsdeko vom Vorjahr noch intakt oder sollte man Ersatz oder Ergänzungen besorgen?
  • Steht der Speiseplan für die Feiertage schon fest? Wenn ja, welche halbaren Lebensmittel lassen sich jetzt schon einkaufen und welche sollte man vorbestellen?
  • Sind die Kleidungsstücke, die man über Weihnachten benötigt, schon aus der Reinigung abgeholt? Sind die anderen Teile gewaschen und gebügelt im Schrank?
  • Steht fest, wer zu Besuch kommt oder wen man besuchen wird? Ist organisiert, wie man zu den jeweiligen Orten kommt, gegebenenfalls wo man übernachtet?
  • Sind genügend Getränke im Haus? Auch alkoholfreie? 
  • Kann man sich jetzt schon auf ein Fernsehprogramm einigen, sofern man das möchte, damit es über Weihnachten kein Streit ums TV gibt?
  • Für Leute, die alleine an Weihnachten sind: Gibt es genügend Lesestoff oder sonstige Beschäftigungsmöglichkeiten im Haus, damit einem nicht die Decke auf den Kopf fällt?
  • Benötigt jemand Medikamente? Sind diese ausreichend vorhanden oder sollte man sich noch ein Rezept holen?
  • Liegen CD mit Weihnachtsmusik, Bücher mit Weihnachtsgeschichten und entsprechende Filme auf DVD bereit um die Wartezeit auf die Bescherung zu verkürzen?
Sicherlich gibt es noch ein paar mehr Punkte, die der eine oder andere noch beachten sollte. Wer Ergänzungen zu dieser Liste hat, darf sie gerne über die Kommentarfunktion mitteilen. Die Liste ist sicher nicht vollständig!

Am wichtigsten bei dem ganzen Fest ist aber, seine gute Laune nicht zu verlieren und vor lauter Vorweihnachtsstress ganz grantig zu werden. Dann lieber das eine oder andere nicht ganz so perfekt machen und ein wenig mehr improvisieren, das schont die Nerven!

   
Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei