------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Jetzt ist auch endlich der Adventskalender fürs Kind fertig...

Dieses Jahr grenzte die Durchführung der Aktion "Adventskalender" fast an ein Drama, spannend bis zur letzten Minute, ob ich es wohl schaffen würde, dieses Ding zu befüllen oder nicht.

Als erstes war der Kellerschlüssel verschwunden. Ich war eigentlich die ganze Zeit der Meinung, der Adventskalender sei im Schrank innerhalb der Wohnung gelagert, aber nein, er war im Keller. Doch der Kellerschlüssel hat sich aus dem Staub gemacht, rechtzeitig vor Weihnachten, kurz bevor man tonnenweise Weihnachtsschmuck in die Wohnung holen sollte.

Nachdem alles Suchen nichts nützte habe ich einen Ersatzschlüssel besorgt, gestern abend gegen fünf Uhr. Und dann, kaum war das Kind endlich im Bett und im Tiefschnee, vielmehr im Tiefschlaf versunken, machte ich mich dran, die vielen Kleinigkeiten, die ich über das Jahr gesammelt hatte zu verpacken. Bei der Gelegenheit stellte sich dann manche Kleinigkeit als zu voluminös für die Taschen des Adventskalenders raus, also musste umgedacht werden.

Zu guter Letzt fiel mir noch ein, dass ich erst neulich auf dem Weihnachtsmarkt 4 Bogen Klebebildchen im Stile alter Oblaten gekauft hatte, diese jedoch so gut versteckt habe, dass selbst ich sie jetzt nicht mehr finde. Also habe ich gestern 20 Päckchen gemacht, wahlweise in Pergamentfrühstücksbeutel oder grüne Servietten verpackt und heute dann noch 4 kleine Päckchen ergänzt, nachdem ich Ersatz besorgt habe. Die vermissten Bögen mit Glanzbildern werden dann vermutlich im Hochsommer wieder auftauchen, aber nächstes Jahr ist ja wieder ein Adventskalender angesagt...

Jetzt ist er fertig bestückt, hängt und wartet darauf, dass er täglich Tasche für Tasche geplündert bekommt. Was ich verpackt habe wollt Ihr wissen? Eigentlich ist das ja ein Geheimnis, aber soviel sei verraten: es sind keine Süßigkeiten drin, sondern schöne Muscheln, ein Horn von einer Ziege, eine kleine Schneekugel, ein paar weihnachtliche Anhänger...

  Share

Kommentare:

  1. Unglaublich! es ist schon 1. Dezember und mein Kalender ist immer noch nicht fertig. Dein ist sehr schön, bravo! Ich soll jetzt meinen bestellen :(

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, wenn Dir unser Adventskalender gefällt ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei