------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Mittwoch, 17. November 2010

Stuttgart rüstet auf - rein weihnachtlich gesehen

In den vergangenen sechs Tagen hat sich einiges getan in Stuttgart - zumindest was die innerstädtische Vorbereitung für die kommende Adventszeit betrifft.



Der "Wintertraum 2010" wurde eröffnet, wie bereits hier beschrieben, auf dem Schillerplatz und dem Marktplatz wurden schon alle möglichen Kabel gelegt, der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz steht schon, auch wenn er noch ein wenig kahl aussieht.



Der Königsbau wurde auch schon mit Lichterketten behängt, genauso wie das Rathaus, der Weihnachtsbaum auf der Königstraße steht auch schon da und wartet darauf, endlich geschmückt zu werden.



Kommenden Samstag direkt nach dem Ende des Wochenmarktes werden dann die Buden für den Weihnachtsmarkt aufgebaut. Dann haben die Marktbeschicker noch ein paar Tage Zeit um ihre Verkaufsstände zu dekorieren und mit Waren zu bestücken und am 24. November 2010 geht es los!



Übrigens, auch das Finnische Weihnachtsdorf auf dem Karlsplatz wird schon vorbereitet, die Lichtergirlanden hängen schon zwischen den Kastanienbäumen und heute abend im Dunkeln konnte man eine lose Brettersammlung vorfinden, die mich sehr stark an die Ware eines schwedischen Möbelhauses erinnert hat.



Ein finnisches Weihnachtsdorfhäuslein war bereits so gut wie zusammengeschraubt. Bald kann man dort wieder frischen Flammlachs genießen und mit Glögi, dem finnischen Glühwein, nachspülen.

Nur noch eine Woche...

   Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei