------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Freitag, 20. November 2009

Weihnachtsmarkt Stuttgart - Aufbau und Fortschritt

Es geht wirklich voran in der Stadt, überall wird gesägt, gehämmert, gehängt, gekehrt, justiert, dekoriert und was-weiß-ich-nicht-alles. Die strategisch wichtigen Punkte wurden bereits bebaut, am Samstag nach dem Wochenmarkt soll's dann ernst werden wie ich gehört habe. Da gibt es dann einen fliegenden Wechsel zwischen Wochenmarkt- und Weihnachtsmarktbeschicker. Die Innenstadt steht dann voller Schwertransporter und die zu bebauenden Plätze sehen aus wie eine unfertige Fertighausausstellung für skandinavische Blockhütten.

Hier kommen einfach mal wieder ein paar Bilder, damit es zwischen den ganzen Veranstaltungshinweisen nicht so farblos zugeht.


Der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz wird bereits geschmückt.


2 Weihnachtsmänner im Körbchen behängen den Baum mit Sternen und Geschenken.

Alpenländische Fertighaus vor der Markthalle...

 
 ... bereits bezugsfertig ausgestattet mit Korblampen, rot-weiß-karierten Vorhängen und den obligatorischen Trophäen an der Wand.
 
 Diverse Dachgiebel vor der Markthalle.
 
 Ein Baumhaus
 
 Beste Lage direkt am Alten Schloss

 

 Freischwebender Kranwagen hängt am Weihnachtsbaum auf dem Schillerplatz
  
 Das obligatorische Weihnachtsmarkttor Ost zwischen Alter Kanzlei und Altem Schloss

 

Auch im Hof des Alten Schloss steht schon ein Baum.

   
Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei