------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Donnerstag, 12. November 2009

Mecki und Lurchi auf dem Gabentisch

Wer mit seinem Geschenk mitten ins Herz treffen möchte, sollte Kindheitserinnerungen verschenken. Nichts berührt mehr, als ein Geschenk, mit dem man bereits in Berührung kam und welches in den Tiefen unserer Seele vergraben ist.

Wie lange habe ich nicht an Lurchi gedacht? Ich drücke es jetzt nicht in Zahlen aus, damit keiner Rückschlüsse auf mein wahres Alter ziehen kann, aber es waren schon einige Jahre. Oder Mecki! Meine erste Postkarte, die ich erhielt - von meinem Vater wohlgemerkt, der mir per Postkarte zum Geburtstag gratulierte, obwohl er in der gleichen Wohnung wohnte wie der Rest der Familie - war mit einem Bild von Mecki und seiner Frau Micki verziert. Das prägt einen fürs Leben!

Und jetzt entdecke ich, dass Lurchi und Mecki wiederbelebt wurden! Wie schön! Ich kann mich noch genau daran erinnern, wenn wir samstags mit der ganzen Familie in die Stadt gingen um beispielsweise Schuhe für die Kinder - in diesem Fall für mich und meine Schwester - zu kaufen. Wo gingen wir in Stuttgart hin? Natürlich zu Salamander! Und was gehörte zum Schuhkaufritual dazu, außer anprobieren und Füße röntgen? Richtig! Man bekam nach Bezahlung der Schuhe das Beste überhaupt, ein ca. 10-seitiges Lurchi-Heftle (= schwäbisch und heißt Heftchen). Das war eigentlich noch viel besser als die neuen Schuhe. Wir Kinder wären damals am liebsten monatlich Schuhe kaufen gegangen, vielleicht auch wöchentlich. Ich weiß nicht mehr, wie oft diese Hefte erschienen.

Egal, jetzt gibt es die gesammelten Lurchi-Heftchen auch als gebundenes Buch. Für die Generation Lurchi ist das bestimmt eine schöne Überraschung unterm Weihnachtsbaum, genauso natürlich das Mecki-Buch für die Igel-Fans! Beide Bücher sind im Esslinger Verlag erschienen, einer meiner Lieblingsverlage.









Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei