------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Donnerstag, 26. November 2009

Gibt es eigentlich noch Raucher?

Wenn ich mich so in meiner Umgebung umschaue, dann haben sich die Raucher doch deutlich reduziert. Die meisten haben sich mittlerweile dem gesundheitlichen oder gesellschaftlichen Druck gebeugt und sich das Rauchen abgewöhnt. Es soll aber doch noch ein paar geben, die bis jetzt noch standhaft geblieben sind und mittlerweile eben immer draußen vor den Lokalen in eisiger Kälte - vor allem kurz vor und nach Weihnachten - anzutreffen sind.

Wenn es dann noch stürmt und schneit, dann ist der Raucher und natürlich auch die Raucherin sicherlich höchst erfreut, wenn ein funktionierendes Sturmfeuerzeug zur Verfügung steht. Und welches wäre hier besser und erprobter als die Marke Zippo!? Diesen Klassiker gibt es seit 1932 und mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen. Das teuerste ist aus 18 Carat Gold und kostet derzeit 7.250 €, das günstigste ist schon für 25,50 € zu haben - ich rede hier nur von den Benzinfeuerzeugen.

Da der deutsche Internet-Shop erst jetzt neu eröffnet hat, gibt es derzeit eine Aktion, aber nur solange der Vorrat reicht: Wer für mindestens 30,00 € Warenbestellwert einkauft, bekommt einen Gratis-Zippo-Kugelschreiber im Wert von 19,95 € dazu. Aber nur über den Online-Shop und nur solange der Vorrat reicht!

Achso, noch etwas: Rauchen schadet der Gesundheit. Feuerzeuge sind gefährlich und gehören nicht in die Finger von kleinen Kindern und Pyromanen. Aber die Feuerzeuge von Zippo sind trotzdem schön und können auch gesammelt werden.


Zippo Onlineshop Werbung
Share

1 Kommentar:

  1. Zippo kann ein echt tolles Geschenk für ein Raucher bzw. Raucherin sein. Danke für die schöne Idee!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei