------------------------ -----------------------------

Empfohlener Beitrag

Kokosmakronen - Weihnachtsgebäck in letzter Minute

Und weiter geht es mit der spontan entstandenen Mini-Serie "Weihnachtsgebäck in letzter Minute" oder "Last Minute Cookies in ...

Donnerstag, 12. November 2009

Dekorateure und Elektriker haben gerade Hochkonjunktur


Als ich heute meine Besorgungen in der City machte und glücklicherweise auch mit Kamera bewaffnet losgezogen bin, konnte ich wieder einige Beweise dafür sammeln, dass sich in Stuttgarts City doch etwas bewegt: Allen voran bewegen sich derzeit Dekorateure und Elektriker, letztere dann noch mithilfe von Krans, damit sie die vielen Sterne und Lichterketten an die Kaufhauswände, auf die Bäume und an die Rathäuser montieren können. Rathäuser? Da habe ich mich wohl versprochen, in Stuttgart haben wir nur eines, nämlich das alte und das neue Rathaus.

Beim Luxuskaufhaus BREUNINGER wurden riesige Sterne montiert, Bäume auf dem Marktplatz wurden schon gestern mit Leuchtelementen dekoriert, die aussehen wie Nester aus Mistelzweigen, Tannengrüngirlanden wurden bereits sternförmig über den Brunnen auf dem Marktplatz gespannt, das Rathaus wird dekoriert wie ein überdimensionierter Adventskalender - ob wohl am 24. Dezember der Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster aus dem Fenster schaut? - und auch am Schlossplatz tut sich wieder was. Da nämlich wurde bei der "Alten Kanzlei" schon das weiße Hüttendorf aufgebaut, wo es dann viele verschiedene kulinarische Genüsse geben wird.

Kurzum, ein geschäftiges Treiben prägt gerade das Stadtbild, überall wird geschraubt, gehämmert, gesägt und dekoriert. Wir dürfen gespannt sein!


Share

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Beitrag - wir freuen uns, wenn Du bald wieder bei uns vorbei schaust!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei